0

Baureihe 475 Zustand 1997 S‑Bahn Berlin

720,00 

Kategorie:
  • Share post

Beschreibung

Ori­gi­nal Nach­bau eines Trieb­wa­gen 475 der S‑Bahn Ber­lin.
Abnehm­ba­res Dach und ori­gi­nal Innen­ein­rich­tung und Lini­en­net­zen
von 1997 Nach­ge­baut wur­de ein Zug der BVG, der 1986 bei der Wag­gon Uni­on
in Ber­lin-Wit­ten­au neu lackiert wur­de. Die Züge wur­den nach der Neu­la­ckie­rung
auch Sanel­la-Züge genannt. Legen­därs­te Bau­rei­he von Ber­lin: Nie­ten, Türen
wäh­rend der Fahrt öff­nen und Klet­ter Who­ler Cars, die­se Züge sind ein
Teil der Ber­li­ner Graf­fi­ti-Geschich­te!
Das Yard kommt mit Zug, Gleis­kör­per, Strom­schie­ne, H‑Tafel,
pro­vi­so­ri­schem Gleis­ab­schluss und ech­tem Schot­ter.

Mate­ri­al:
Kapa Plat­ten (ver­schie­de­ne Stär­ken), PET‑G, Stein, Acryl Lack

Abmes­sun­gen:
Zug L: 105 cm B: 19 cm H: 22 cm
mit Gleis L: 115 cm B: 19 cm H: 19 cm

Translate »